bitte warten
Menü fixierenMenü lösen

Termine

Regionswochenende „Natur Genuss aktiv“

16.05.2020

Ort: Großerlach

Wanderung vom Römerwachtturm Großerlach Grab zur Hofkäserei Bundschuh in Dürrnast

Start ist an einer der schönsten Rekonstruktionen eines römischen Wachtturms in Großerlach-Grab direkt am UNESCO-Welterbe mit original erhaltenem Wall und Graben. Nach einer kurzen Turmbesteigung geht es bergab in das romantische FFH-Gebiet der Fichtenberger Rot, durch das der Limes quert. Dort wird neben dem munteren Bachlauf auf einem Grillplatz eine kurze Rast mit Rucksackvesper gemacht. Durch diese Stärkung wird der bevorstehende Anstieg entlang des „Kümmerlesbächle“, einem geologischen Aufschluss, leicht gemeistert und nach kurzer ebener Strecke durch den Wald gelangt man zur „Liebeslaube“ vor Mainhardt. In Mainhardt werden die Limes-Rekonstruktion, die Reste des ehemaligen Kohortenkastells und das Römermuseum besichtigt. Bevor man weitergeht, wird der römische Gewürzwein „Mulsum“ ausgeschenkt und kleine Schnitten mit römischem Aufschnitt „Moretum“ gereicht. Der Weg führt weiter vorbei am Felsenkeller ins Brettachtal hinunter und über dem Bach geht es wieder steil hinauf nach Gailsbach. Hinter Gailsbach wartet eine Römerwachtturmrekonstruktion in Holzbauweise auf den Besuch. Danach steigt man an der tiefsten Klinge der Strecke 9 am Limes hinab, um dann vollends eben nach Dürrnast zur Hofkäserei Bundschuh zu wandern, wo ein leckeres Käsevesper auf die Besucher wartet.
Außerdem wird dort durch einen Limes-Cicerone gezeigt, wie man im alten Rom Lucanische Würstchen herstellte, die man selbstverständlich hinterher verzehren darf.

Treffpunkt 10:00 Uhr Großerlach-Grab, Parkplatz Römerwachtturm Grab

Dauer ca. 6 Stunden, Streckenlänge 13 km, geübte Wanderer, gutes Schuhwerk

Erwachsene 20.- € inclusive Käsevesper

Anmeldung erbeten bis 15. Mai 2020

Infos unter MichaelaKoehler1@gmx.de oder 0160-3557831

 

Sitemap