Menü fixierenMenü lösen

Eichstätt

Eichstätt im Altmühltal

Mittelpunkt des Naturparks Altmühltal. Bischofssitz seit dem 8. Jh. und Universitätsstadt. Barock geprägte Innenstadt, Residenz, Dom, Diözesan-Museum, div. Klöster und Kirchen. Willibaldsburg mit Jura-Museum und Museum für Ur- und Frühgeschichte.

Ur- und frühgeschichtliches Museum auf der Willibaldsburg

Das ur- und frühgeschichtliche Museum auf der Willibaldsburg bietet in seiner großen römischen Abteilung vor allem Funde aus den Römerkastellen Pfünz und Böhming sowie der Zivilsiedlung Nassenfels. Neu ist ein detailgetreues Modell des Römerkastells Pfünz, das ebenfalls im Museum ausgestellt ist.

Römischer Gutshof (villa rustica) im ca. 9 km entfernten Möckenlohe mit Museum und römischem Haustierpark

Von Eichstätt aus ist ein Abstecher nach Möckenlohe (ca. 9 km) möglich zu einem vollständig rekonstruierten Hauptgebäude eines Römischen Gutshofes (villa rustica), in dem sich ein Museum mit Originalfunden und mit Informationen über die römische Landwirtschaft befindet; angeschlossen ist ein römischer Haustierpark.

Touristinfo

Tourist Information Eichstätt
Domplatz 8
85072 Eichstätt

Tel. 0 84 21 / 60 01-400
Fax 0 84 21 / 60 01-408

tourismus@eichstaett.de
http://www.eichstaett.de

und

Informationszentrum Naturpark Altmühltal
Notre Dame1
85072 Eichstätt

Tel. 0 84 21 / 98 76-0
Fax 0 84 21 / 98 76-54

tourismus@naturpark-altmuehltal.de
www.naturpark-altmuehltal.de

 

Sitemap