Menü fixierenMenü lösen

Walting

Gemeinde Walting

Schmucke Kirchen zieren die Gemeinde ebenso wie zwei malerische Barockschlösschen in den Orten Inching und Pfünz. Sehenswert sind dort auch die "Römerbrücke" über die Altmühl und das wiederaufgebaute Römerkastell. Hier findet alle zwei Jahre im Juli das historische Kastellfest statt.

Von der Wasserburg Rieshofen ist noch der Bergfried mit einer Höhe von 18 Metern und der umlaufende Wassergraben zu sehen. Die Wacholderheide bei Gungolding ist ein herrliches Naturschutzgebiet.

Kastell Pfünz: Nordtor mit anschließenden Mauerzügen und Ecktürmen rekonstruiert, weitere Mauern konserviert

Reizvolle Topographie, das Kastell auf dem Kirchberg überragt das heutige Dorf. Nordtor sowie anschließende Mauerzüge und Ecktürme völlig rekonstruiert. Auch Grundmauern von West- und Südtor nach Ausgrabungen konserviert; das Südtor wird durch eine Baumgruppe gekennzeichnet. Einmalig gut blieb die Grabenanlage der Umwehrung im Jurafels.

Rundwanderweg mit Schautafeln

Rundwanderweg um das Kastell mit Schautafeln.

Touristinfo

Gemeindeverwaltung
Pfahlstr. 17
85072 Eichstätt

Tel. 0 84 21 / 97 40 - 0
Fax 0 84 21 / 97 40 - 50

info@altmuehl-tourist.de 
www.altmuehltal.de/walting/index.htm

 

Sitemap