Menü fixierenMenü lösen

Nastätten Verbandsgemeinde - Miehlen

Gemeinde Miehlen

Der Mühlbach schlängelt sich durch den gesamten Ort. Beim Zusammentreffen der Hauptstraße mit der Straße namens "In der Gewann" befindet sich eine kleine romantische Bogenbrücke für Fußgänger. Das Rathaus mit dem hohen Turm in der Ortsmitte und das Geburtshaus des berühmten Räuberhauptmanns Johannes Bückler, besser bekannt unter dem Namen "Schinderhannes", befinden sich an seinen Ufern. Ebenfalls sehenswert sind die historische Zehntscheune sowie die evangelische Kirche. Außerhalb des Ortes in Richtung Hunzel befindet sich das idyllische Naherholungsgebiet Hauserbachsee. Am See ist Angeln erlaubt, Angelscheine gibt es z. B. in der Gaststätte am ehemaligen Campingplatz. Miehlen bietet dem Limesbesucher ein vielfältiges gastronomisches Angebot.

Kastell

Im Wald westlich der Bundesstraße 260 (Bäderstraße) liegen rund 180 Meter hinter dem Limes die Reste des Kastells Pfarrhöfen. Die Ausmaße des heute gänzlich vom Waldboden verdeckten Kastells von 38 mal 40 Metern, dessen Mauerreste bis 1824 zum Bau der Bäderstraße verwendet wurden, sind heute durch eine Pfostenmarkierung wieder erkennbar.

 

Touristinfo

Touristik im  „Blaues Ländchen“
Schulstraße 31 - Im Museum
56355 Nastätten

Tel: 06772/3210

touristik@blaues-laendchen-info.de
blaues-laendchen-info.de

oder

Info:

Ortsbürgermeister
André Stötzer
Leinenstraße 9
56357 Miehlen

Tel: 06772-1654

gemeinde-miehlen@t-online.de
www.miehlen.de

 

Sitemap