Menü fixierenMenü lösen

Kipfenberg

Markt Kipfenberg im Altmühltal

Der Markt Kipfenberg liegt am geografischen Mittelpunkt Bayerns, an einer der schönsten Stellen des Naturparks Altmühltal, und ist als Erholungsort staatlich anerkannt. Der Rätische Limes überquerte hier die Altmühl.

Die Limesreste einschließlich des rekonstruierten Wachtturms im Bereich Kipfenberg sind über markierte Wanderwege gut erreichbar (Limeswanderweg). Infotafeln im Ortsgebiet informieren über alle Sehenswürdigkeiten zum Thema „Limes“.

Sehenswürdigkeiten

Limesfest: jedes Jahr um Mariä Himmelfahrt
Römer und Bajuwaren Museum
Limesgedenkstein beim Haus Marktplatz Nr. 8
Kunst-historischer Rundgang am ehemaligen Limesverlauf

Rekonstruierter hölzerner Wachtturm

Wachtposten 14/78 als hölzerner Wachtturm (Aussichtsturm) rekonstruiert. Östlich des Ortes ist die Limesmauer als deutlicher Schuttwall kenntlich.

Kastell Böhming: Umwehrung als Wall erkennbar

Kirche in der Altmühlniederung, westlich des Ortes, liegt innerhalb des Lagers. Kastellumwehrung auf allen Seiten als deutlicher Wall erkennbar. Das Kastell liegt nur 800 m vom Limes entfernt.

Römer und Bajuwarenmuseum

Römer und Bajuwaren Museum auf der Burg Kipfenberg,  in dem 5 Zeitepochen dargestellt werden. Gezeigt werden die Römer in der Provinz Rätien, Aufbau und Fall des Limes mit dem Infopoint Limes und den ersten echten Bayern.

 

Wachtposten 15/31 u. 42, von Kipfenberg bis Hienheim

Östlich der Straße Altmannstein-Mendorf: Wall der Mauer sehr gut erhalten; streckenweise noch Mauerschalen erkennbar. Reste des Wachtpostens 15/31.

 

Eindrucksvolles Limesstück verläuft als mächtiger Damm

Westlich des Ortes Weg auf dem Limes. Konservierte Grundmauern von Wachtturm 14/77.  Ab hier bis zur Spitze des Bergsporns zwischen Altmühl und Kälbertal besonders eindrucksvolles und vorzüglich erhaltenes Limesstück, das hier als mächtiger Damm verläuft.

 

Touristinfo

Tourist-Information
Marktplatz 2
85110 Kipfenberg

Tel. 0 84 65 / 94 10-40
Fax 0 84 65 / 94 10-43

tourist-info@kipfenberg.de 
www.kipfenberg.de

 

 

Sitemap