Deutsche Limes-Straße

Passau

    Stadt Passau

    Die Stadt Passau verdankt ihre Entstehung und Entwicklung der einmaligen topo- wie wirtschaftsgeographischen Lage. Die Flüsse Donau, Inn und Ilz öffneten und öffnen den Weg in benachbarte und weiter entfernte Gebiete Europas. Sie bilden die Grundlage zu einer mehrtausendjährigen Siedlungsgeschichte seit dem 5. Jahrtausend v. Chr. Kultureller und damit verbunden auch „wirtschaftlicher" Austausch lassen sich seit dieser Zeit bis heute in alle Himmelsrichtungen nachweisen.

    Sehenswürdigkeiten

    Altstadt mit Dom (Bischofssitz ab 739), Kloster Niedernburg und Rathaus, Römermuseum Kastell Boiotro, Veste Oberhaus mit Museum.

  • Karte - Osterburken
  • Römermuseum Kastell Boiotro

    Das Römermuseum Kastell Boiotro befindet sich in einem spätmittelalterlichen Handwerkerhaus im Passauer Stadtteil Innstadt. Es ruht auf den Fundamenten des spätrömischen Kastells Boiotro, das die Römer um 280 n.Chr. erbauten. 375 wurde das Kastell vom Militär geräumt und verfiel. Der römische Diplomat Severin ließ in der Kastellruine im ausgehenden 5. Jahrhundert ein kleines Kloster errichten. Reste des Klosters, der Kastellmauer und der Wachttürme sind im Freigelände und im Museum sichtbar konserviert.

    In der 2014 durchgeführten Neukonzeption steht das Kastell Boiotro als wichtigstes Exponat im Mittelpunkt. 600 weitere Objekte mit antiken Quellen, erläuternden Texten, Figurinen mit Hörstationen und zahlreichen Modellen vermitteln außerdem ein anschauliches Bild der 400 Jahre währenden Römerherrschaft im heutigen Passau. Die Donau trennte als Nordgrenze das Römische Reich vom Barbaricum, während der Inn eine Provinz- und Zollgrenze bildete. Digitale Medien, wie Touchscreens, eine Lichtinstallation und eine virtuelle Rekonstruktion veranschaulichen die komplexe römische Geschichte Passaus mit seinen 5 Kastellen und den umgebenden Zivilsiedlungen

    Führungen durch die Stadtarchäologie jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat um 17.00 Uhr. Gruppenführungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

  • Tourist-Information

    Stadt Passau

    Tourist-Information

    Bahnhofstr. 28 und Rathausplatz 2

    94032 Passau

    Tel. +49 (0)851-95598-0

    Fax +49 (0)851-95598-31

    tourist-info@passau.de

    www.tourismus.passau.de

Verein Deutsche Limes-Straße e.V. • Marktplatz 30 • 73430 Aalen • Tel. 07361 / 52 1159 • limesstrasse@aalen.deImpressumDatenschutz
FERIENSTRASSEN.INFO
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok