bitte warten
Menü fixierenMenü lösen

App Deutsche Limes-Straße

App - Deutsche Limes-Straße - Limes to go.

 

 

+++ Wichtig: Aufgrund von wichtigen Optimierungsarbeiten an unserer App kann es momentan dazu kommen, dass einige Einträge zeitweise nicht abrufbar sind.
Wir bitten Sie, die Probleme zu entschuldigen und arbeiten an einer schnellen Lösung. +++

Die App bietet Ihnen die Möglichkeit, den Limes in Deutschland zu erkunden. Egal ob mit dem Auto, dem Rad oder zu Fuß – mit der App haben Sie immer die passende Karte bei sich. Die Karten stehen Ihnen zum Download zur Verfügung und sind somit auch offline nutzbar.

Weiter finden Sie in der App alle notwendigen Informationen zu unseren Mitgliedsorten wie Museen, Tourist-Informationen und überregionalen Informationsstellen sowie zu Wohnmobilstellplätzen und E-Bike-Ladestationen. Darüber hinaus werden auch Informationen zu den Relikten der Römerzeit in die App eingespielt. Dies vermittelt Ihnen auch an nicht mehr sichtbaren Wachtposten, Kastellen und Mauerresten den nötigen Input und macht das Reisen entlang des Limes so noch interessanter.

Für Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.limesstrasse.android2 

Für iOS: https://apps.apple.com/app/id1495535250

 

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung für die ersten Schritte mit der App sowie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Schritt 1

Vom Startbildschirm aus gelangen Sie zum Punkt "Karte".

Je nach Reiseziel und Fortbewegungsart stehen Ihnen verschiedene Karten zur Verfügung: Das Kartenmaterial ist in sechs Abschnitte (Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern-Mainlimes, Baden-Württemberg, Bayern-Raetischer Limes und Bayern-Donaulimes) aufgeteilt. Für jeden Abschnitt stehen drei verschiedene Karten - für die Limes-Straße, den Limes-Radweg und den Limes-Wanderweg - zur Verfügung.

 

Schritt 2

Auf der Übersichtskarte können Sie nun die passenden Karten aussuchen und zusammenstellen: Wählen Sie im gewünschten Bundesland und Abschnitt zwischen der Limes-Straße, dem Limes-Radweg und dem Limes-Wanderweg. Nach dem Download können Sie die Karte(n) auch ohne Internetverbindung jederzeit nutzen.

ACHTUNG: Die Karten sind teilweise mehrere hundert MB groß. Um Ihr Datenvolumen nicht zu strapazieren, laden Sie die Karten am besten dann herunter, wenn Sie mit dem WLAN verbunden sind.

Schritt 1

 Alle Karten beinhalten

- die Mitgliedsorte des Vereins Deutsche Limes-Straße e.V. und deren Sehenswürdigkeiten,
- Informationen zu den römischen Denkmalen (Kastelle, Wachttürme, Kastellbäder,...) am Obergermanisch-      Raetischen Limes,
- ausgewählte Römermuseen und Museen mit römischer Abteilung.

Je nach Fortbewegungsart stehen zusätzliche Informationen z.B. zu e-Bike-Ladestationen, Wohnmobilstellplätzen sowie weitere Radtour- und Wandertipps zur Verfügung.

Schritt 2 - Alternativ

Alternativ können Sie die Kartenpakete auch auswählen und herunterladen, indem Sie über die Schaltfläche „Inhalt“ zum Punkt „Pakete laden und löschen“ gehen. Hier bekommen Sie zusätzlich einen Überblick, welche Pakete Sie bereits heruntergeladen haben, und können nicht mehr benötigte Pakete wieder löschen.

ACHTUNG: Die Karten sind teilweise mehrere hundert MB groß. Um Ihr Datenvolumen nicht zu strapazieren, laden Sie die Karten am besten dann herunter, wenn Sie mit dem WLAN verbunden sind.

 

Häufig gestellte Fragen

Muss ich meine Ortungsdienste aktivieren?

Beim Öffnen der App werden Sie gebeten, Ihre Ordnungsdienste zu aktivieren. Dies ist momentan unumgänglich für das Funktionieren der App. Sie haben jedoch die Option, diesen Zugriff nur für den Zeitraum zuzulassen, in dem Sie die App verwenden.

Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

Beim ersten Öffnen der App erscheint ein Fenster mit der Frage "Zulassen, dass LIMES den Gerätestandort abruft?". Auf diese Frage wählen Sie die Antwortoption "Zugriff nur während der Nutzung der App".

Was verbirgt sich hinter den einzelnen Icons (Symbolen)?

Symbol 1 (Textfeld): Informationen zu den Mitgliedsorten der Deutschen Limes-Straße, zu deren Sehenswürdigkeiten und römischen Denkmalen.

Symbol 2 (Fahrrad mit Stromkabel): Adresse einer E-Bike-Ladestation nahe des Deutschen Limes-Radwegs.

Symbol 3 (Wohnmobil): Adresse eines Wohnmobilstellplatzes.

Symbol 4 (Info-Zeichen): zusätzliche Tourentipps, je nach Karte zu Rad- oder Wanderwegen.

Symbol 5 (Quadrat ohne Füllung): Kastellstandort, Kastell nicht mehr sichtbar.

Symbol 6 (Quadrat mit Füllung): Kastellstandort, Kastell sichtbar/rekonstruiert.

Symbol 7 (Wellen): römische Badeanlage.

Symbol 8 (stilisiertes "M"): Römermuseum oder Museum mit römischer Abteilung.

Symbol 9 (Turm): Standort eines römischen Wachtturms, Turm sichtbar/rekonstruiert.

Welche Informationen finde ich in welcher Karte?

Alle Karten beinhalten Informationen zu den Mitgliedsorten des Vereins Deutsche Limes-Straße, zu den archäologischen Befunden vor Ort (Kastelle, Wachttürme und dem Limes selbst) sowie zu ausgewählten Römermuseen bzw. Museen mit römischer Abteilung. Die Karten zur Limes-Straße (mit dem Auto-Icon) enthalten zusätzlich noch Informationen zu Wohnmobilstellplätzen vor Ort. Die Karten zum Limes-Radweg listen die E-Bike-Ladestationen in den Mitgliedsorten auf. In den Karten zum Limes-Wanderweg werden Ihnen zukünftig Tipps zu weiteren Römer-Wandertouren am Limes zur Verfügung stehen.

Ich möchte gezielt Informationen zu einem bestimmten Ort, einer E-Bike-Ladestation etc. abrufen, ohne in der Karte suchen zu müssen. Ist das möglich?

Ja. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Menü“ und danach auf den Unterpunkt „Inhalt“. Wählen Sie hier nun das Kartenpaket aus, in dem Sie suchen möchten. Nun können Sie in der alphabetisch geordneten Liste den gewünschten Punkt anwählen oder über die Suchfunktion ausfindig machen. Dafür klicken Sie in das Feld „Suche“. Wichtig: Für diese Funktion müssen Sie das Kartenpaket zuvor heruntergeladen haben!

 

Sitemap